Ausbildung im Brandübungscontainer

Thomas/ November 25, 2018/ Informationen

Am Samstag nahmen 2 Kameraden von unserer Wehr an einer Ausbildung im Brandübungscontainer in Grünheide teil. Die Ausbildung richtete sich an alle Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Cottbus und sollte das taktische Vorgehen im Innenangriff schulen.
Nach der Anreise und einem kurzen Frühstück wurde eine theoretische Ausbildung durchgeführt, um alle Teilnehmer auf den gleichen Stand zu bringen. Gleich im Anschluss wurde in 2 Stationen das Strahlrohrmanagement sowie die richtige Türöffnungstaktik trainiert. Im Anschluss ging es in die mit Holz beheizte Anlage, wo es galt das gelernte Anzuwenden. So musste ein eine Brandbekämpfung durchgeführt werden auf dessen Weg mehrere Überraschungen warteten. Um anderen Kameraden den Spaß nicht zu verderben wird auf die Nennung verzichtet. Was man allerdings sagen kann ist das alle Teilnehmer ins Schwitzen kamen denn die Räume waren von 80  bis über 300 Grad warm. Im Fazit eine sehr schöne Übung die man jedem Feuerwehrmann empfehlen kann, mit großem Lern- und Erfahrungseffekt.

Share this Post

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*