So lief der Juni

Thomas/ Juli 6, 2020/ Informationen

Ein untypisches Jahr setzt sich fort. Der Trend der vergangenen Jahre setzt sich nicht fort und die Natur freut sich. Der bisherige Sommer verläuft relativ durchwachsen. Dank regelmäßiger Niederschläge ist die Waldbrandgefahr niedrig. Die Witterung wirkt sich ebenfalls auf unser Einsatzgeschehen aus. Im vergangenen Jahr hatten wir allein im Juni 15 Alarmierungen zu diversen Einsätzen erhalten. In diesem Jahr war es lediglich eine. Und in dem Fall handelte es sich um angebranntes Essen auf dem Herd, so dass für uns der

Weiterlesen

Üben für den Notfall

Thomas/ Juni 23, 2020/ Informationen

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen, Kontrollen usw. kann es im Einsatzfall dazu kommen, dass Kameraden, die unter Atemschutz im Einsatz sind, in einen Notfall bzw. eine gefährliche Situation kommen können aus der sie sich nicht mehr befreien können. Um für solche Umstände gerüstet zu sein, wurde am vergangenen Freitag der Umgang mit Atemschutznotfällen trainiert. Ziel ist es hierbei den Verunfallten Kameraden schnellstmöglich zu versorgen und wieder aus den Gefahrenbereich zu bringen um weitere Schädigungen zu verhindern sowie eine weitere Versorgung durch die Rettungskräfte

Weiterlesen

Angebranntes Essen …

Thomas/ Juni 13, 2020/ Einsatzberichte

… hat, nachdem die Unwetterfront über Cottbus hinweggezogen ist, für eine Alarmierung der Cottbuser Feuerwehr gesorgt. Da der Bewohner die Lage selbst im Griff hatte, wurde der Einsatz für uns bereits auf der Anfahrt abgebrochen.

Rückblick auf den Wonnemonat

Thomas/ Juni 4, 2020/ Informationen

Im abgelaufenen Monat ist es rund um das Feuerwehrwesen in unserem Ortsteil sehr ruhig geworden. Aufgrund der Corona-Beschränkungen war erst ab dem 15.05. wieder die Ausübung des wöchentlichen Dienstes der Einsatzabteilung möglich. Für die Jugendfeuerwehr gilt weiterhin die Untersagung des Dienstes – wann sich an diesem Zustand etwas ändert ist unklar. Für diese Jahreszeit ungewöhnlich ist, dass im zurückliegenden Monat keine Alarmierung erfolgte. Die allgemeine Wetterlage war im Vergleich zum April mit weniger anhaltender Trockenheit verbunden, bot jedoch trotzdem entsprechendes Potential

Weiterlesen

Rückblick auf den Monat April 2020

Thomas/ Mai 6, 2020/ Informationen

Der vergangene Monat war weiterhin weitestgehend durch die Beschränkungen infolge der CORONA-Pandemie geprägt. Aus diesem Grund fanden weder Ausbildungen noch gesellschaftliche Aktivitäten statt. Trotz der Beschränkungen blieben wir uns in zwei Dingen treu: der tägliche Info-Service zu den aktuellen Gefahrenindizes Sicherstellung der Einsatzbereitschaft und des Brandschutzes Als bisher letzter Dienst fand die 1. Löschzugausbildung des neuen Löschzuges Ost im März statt. Dies war ein erster Schritt die neuen Strukturen der Feuerwehr Cottbus allen Kameraden näher zu bringen. Am 25.04.2020 erfolgte der

Weiterlesen

Neuer Funkkenner

Florian/ April 25, 2020/ Neuigkeiten

Am Samstag machten sich zwei Kameraden von uns auf dem Weg zur Wache 1 um den Funkkenner unseres TLF ändern zu lassen. Aufgrund der Umstrukturierung der Freiwilligen Feuerwehr in der Stadt Cottbus wurden wir dem Löschzug Ost zugeordnet. Dies führt dazu, dass unser Funkkenner von 11/24-01 zu 13/24-01 geändert werden musste.

Absage Maibaum 2020

Thomas/ April 21, 2020/ Informationen

Aufgrund der Corona-Krise war uns bereits schon seit längerer Zeit bewusst, dass das diesjährige Maibaumaufstellen nicht in der gewohnten Form stattfinden kann. Seit gestern besteht nun durch die Festlegungen der Stadt Cottbus die Gewissheit, dass auch das bloße Aufstellen nicht gestattet ist. Demzufolge wird in diesem Jahr in Branitz durch die Feuerwehr kein Maibaum aufgestellt. Wir bedauern dies sehr.

Gebäudebrand in Madlow

Thomas/ April 19, 2020/ Einsatzberichte

Kurz nach halb 1 wurden wir zu einem Gebäudebrand in die Ringstraße des Ostteiles Madlow alarmiert. Dort stand ein Gebäude in Flammen. Wahrscheinlich wurde der Brand durch einen KFZ-Brand ausgelöst infolge dessen die Flammen auf das angrenzende Wohngebäude übergegriffen haben. Durch uns wurde ein direktes Eingreifen in das Einsatzgeschehen nicht erforderlich. Nach ca. einer Stunde vor Ort erhielten wir den Befehl zur Herstellung der Einsatzbereitschaft und kehrten in das Gerätehaus zurück.

Öl auf dem Pyramidensee

Thomas/ April 12, 2020/ Einsatzberichte

Am 12.04.2020 wurden wir zu einem Hilfeleistungseinsatz „Öl auf Wasser“ alarmiert. Auf dem Verbindungsgraben zwischen dem Pyramidensee und dem Schlangensee wurde Öl gesichtet. An der Einsatzstelle eingetroffen, konnte die Lage bestätigt werden. Aufgrund der geringen Menge und der nicht identifizierbaren Quelle war ein Eingreifen durch uns nicht möglich gewesen. Durch die Berufsfeuerwehr wurde der Sachverhalt an das Umweltamt und die Parkverwaltung übergeben. Alarmierung unterstützt durch: Schönlein Verkehrstechnik GmbH